Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Seitenbereiche

Logo Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Volltextsuche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf

Veranstaltungskalender

Wichtige Termine

Anzeigen:
Suchtext:
März
29
Vortragsreihe Gesundheit: "Bioresonanz - Diagnostik und Therapie"
29.03.2017 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: VHS Raum Bad Boll/Voralb
Ort: Therapiezentrum Geiger, Kornbergweg 7, 73087 Bad Boll

Mit Christian Geiger

In diesem Vortrag werden Sie in das spannende Thema des Bioresonanz-Phänomens eingeführt. Sie erfahren, wie die Bioresonanz in der Diagnostik und in der Therapie angewendet wird und welche Anwendungsmöglichkeiten sich für diese Therapieform sehr gut eignen.
Kurs-Nr. 1711160206 3,00 Euro an der Abendkasse


 

Apr
01
Wohltätigkeitspreisbinokel
01.04.2017
Veranstalter: VfB-Fan-Club
Apr
01
Alexander Huber - Im Licht der Berge / Multimedia Vortrag
01.04.2017 um 19:30 Uhr
Veranstalter: GbR Fröschle Jürgen & Fröschle Jochen
Ort: Jahnhalle

Extrembergsteiger und Freikletterer Alexander Huber nimmt die Zuschauer in den faszinierenden Grenzbereich der vertikalen Welt.

Faszinierende Live-Reportage über die schönsten und auch eindrucksvollsten Momente sowie aktuelle Highlights aus der vielseitigen Welt des heutigen Alpinismus. Die unglaublichen Bilder, arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und steiler Musik, sind für den Zuschauer ein Erlebnis der besonderen Art. Die Erstbesteigung des Montblanc war im Jahre 1786 der Beginn der „Goldenen Ära des Alpinismus“. Waren zuerst die Gipfel der Alpen die vorrangigen Ziele der Bergsteiger, so wurden es bald die Grate und die schwierigen Wände. Immer schneller schritt die Entwicklung voran, doch als dann letztendlich auch die höchsten Gipfel der Erde, die Achttausender, bestiegen waren, glaubte man, die Entwicklung des Alpinismus wären an seinem logischen Ende angekommen. Doch das Bergsteigen ist nicht am Ende ganz im Gegenteil: der Alpinismus war noch nie so lebendig wie heute! Glaubte man in den Achtzigern, dass es im Alpinismus nichts wesentlich Neues mehr zu entdecken gibt, so sind der Kreativität der heutigen Protagonisten scheinbar keine Grenzen gesetzt. Ob im Fels, im Eis oder in der Höhe – erstaunlicherweise findet sich immer wieder etwas Neues, das die alpine Öffentlichkeit ins Staunen versetzt. Grenzbereiche in der vertikalen Welt des elften Grades in alpinen Wänden, extremes Freiklettern in der Kälte der Arktis und Herausforderungen an den wilden Bergen Patagoniens zeigen die Berge im schönsten Licht.

www.Huberbuam.de
  

Hallenöffnung: 18.30 Uhr

Preise ab 18,-- € / Gruppenermäßigung ab 10 Personen / Normalpreis 20,-- €

Vorverkauf über http://www.reservix.de/portal/venues_detail.php?venueID=14358&PHPSESSID=ce0504f2c02062b6446f62c7a0430392

Vorverkauf über Kartenvorverkauf.joju(@)gmx.de

Abendkasse: 25,-- € 

 

Kategorie Preisinformationen 
Einheitskategorie - Sitzplatz
Normalpreis   20,00 €  
Ermäßigt   18,00 €  
Apr
01
Wendlinger Sackbendl-Komede spielt "Keine Gnade für den Partner"
01.04.2017 um 19:30 Uhr
Ort: Hotel-Restaurant Löwen Bad Boll

Ein Schwank in drei Akten von Hans Schimmel

Einlass: 18:00 Uhr, mit Bewirtung.

Kartenpreis: 12 €
Vorverkauf: Schreibwaren Greiner, Hauptstraße 77 - 79, Bad Boll, Tel. 07164-2960
oder im Internet unter www.wendlinger-sackbendl-komede.de

Apr
02
Klassisches Konzert mit dem Gideon-Klein-Trio, Berlin
02.04.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Töne der Klassik
Ort: Königlicher Festsaal der Rehaklinik Bad Boll

Werke von Schönberg, Schubert und Mozart

Susanne Herzog - Violine
Gernot Adrion - Viola
Hans-Jakob Eschenburg - Violoncello 

Ein Kostenbeitrag wird erbeten. Der Richtsatz beträgt 15 € für Erwachsene und 7 € für Schüler und Studenten.

Einträge insgesamt: 160
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [32]

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf | Helfensteinstraße 20 | 73342 Bad Ditzenbach | Tel. 07334 9601-80| Fax 07334 9204-08 | E-Mail