Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Seitenbereiche

Logo Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Volltextsuche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf

Gingen an der Fils

Natur erleben

Die Gemeinde am Rande der Schwäbischen Alb wird nicht ohne Grund die „Perle des Filstals“ genannt. Beeindruckend sind aber nicht nur die Bäume, Berge, Bäche und Biotope. Die bis heute in der Gingener Johanneskirche erhaltene Weiheinschrift aus dem Jahre 984 ist die älteste datierte Kircheninschrift im deutschsprachigen Raum.


Sowohl am Landschaftspark Albtrauf wie auch am Landschaftspark Fils gelegen bietet die Gemeinde Gingen an der Fils interessante Wanderwege rund um den Ort. Der Albtraufgängerweg führt Sie entlang der Hanglagen des Albtraufs durch die charakteristischen Streuobstwiesen und Hangwälder und bietet weite Ausblicke auf das Albvorland und die Region Stuttgart.   Zum Imagefilm von Gingen

Kontakt: Bürgermeisteramt Gingen an der Fils  /  Bahnhofstraße 25  /  73333 Gingen an der Fils  /  T: 07162 96060  /       E-Mail  /  Homepage

Highlights in Gingen

Feste in Gingen

Evangelische Johanneskirche 

Kreisfeuerwehrtag 28. Juni 2015

Spiel- und Erholungspark "Vis á Vis"

Maibaumfest

Heimatmuseum "Untere Baranya" 

Festschnapperball

Blick auf Gingen
Fils

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf | Helfensteinstraße 20 | 73342 Bad Ditzenbach | Tel. 07334 9601-80| Fax 07334 9204-08 | E-Mail