Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Seitenbereiche

Logo Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Volltextsuche

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf

Pressemitteilung

  • Gemeinsam neue touristische Ideen für das Vereinsgebiet zu entwickeln, das ist das Ziel der einmal im Jahr stattfindenden ESA-Klausurtagung. Zur vorweihnachtlichen Tagung trafen sich die aktuell 30 Mitglieder umfassende Tourismusgemeinschaft auf dem Lindenhof in Böhmenkirch.

  • Regional, weihnachtlich und vielfältig – das beliebte Albtrauf-Mitbring-Säckle der Erlebnisre-gion Schwäbischer Albtrauf e.V. hat sich auch in diesem Jahr wieder in eine festliche Schale geworfen. 

  • Auch wenn sich die Sonne in diesem Jahr wieder nicht zeigte, war die 14. TransAlb der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf mit 475 Läufern ein voller Erfolg. Neben 200 Einzelläufern, gingen auch 23 Teams mit 270 Teilnehmern an den Start. 

  • Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Nordic-Walking-Veranstaltung am Albtrauf, die TransAlb, steht wieder in den Startlöchern und findet wie gewohnt am 3. Oktober in Süßen statt. 

  • Der Sommer der VerFührungen ist in vollem Gange und hat wiedermal einen bunten Topf voller aufregender Veranstaltungen zu bieten. 

  • Die auf über 830 Metern in Hohenstadt gelegene Ferienwohnung der Familie Oldenburg, wurde kürzlich mit 4 Sternen ausgezeichnet. ESA-Geschäftsführerin Isabell Noether und Bürgermeister Günter Riebort überreichten die Klassifizierungsurkunde an die Gastgeber.

  • Gäste legen immer mehr Wert auf Qualität und ein stimmiges Preis-Leistungsverhältnis. Die ESA vergibt daher seit zwei Jahren nach den bundesweiten Standards des Deutschen Tourismusverbands e.V. Sterne für die Qualität privater Ferienwohnungen.

  • Auch 2018 hält der Sommer der VerFührungen wieder, was er verspricht. Im diesjährigen Programmheft finden verteilt auf 9 Wochen über 125 verFührerische Veranstaltungen im Landkreis Göppingen statt.

  • Der Trend hin zum Urlaub im eigenen Land und zu Erzeugnissen aus der Heimat ist ungebrochen. Grund genug für die Kaiser Brauerei aus Geislingen an der Steige und den Tourismusverband Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf (kurz: ESA) gemeinsame Sache zu machen.

  • Wir heißen ein neues Mitglied in der Familie der beliebten Albtrauf-säckle will-kommen – das neue Gin-Säckle.

Einträge insgesamt: 62
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [7]

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V. | Weberstraße 7 | 73084 Salach | Tel. 07162 70414-20 | E-Mail