Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Seitenbereiche

Logo Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Volltextsuche

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf

Pressebereich

Schäferstündchen ab Juni wieder buchbar

Der Schäferwagen steht in diesem Jahr ein letztes Mal an der Burgruine Hiltenburg in Bad Ditzenbach, bevor er sich für die kommenden Jahre neue Plätze im Landkreis sucht. Wer also ein besonderes Übernachtungserlebnis an diesem außergewöhnlichen Standort nicht verpassen möchte, hat in diesem Jahr noch einmal die Chance dazu.

Naturliebhaber und Alltags-Gestresste können ab Juni wieder für einen Kurzurlaub im liebevoll umgebauten Albtrauf-Schäferwagen einchecken. Bis Ende September ist er für Übernachtun-gen von Donnerstag bis Sonntag buchbar.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Schäferwagen wieder für touristische Übernachtungen frei-geben dürfen“, sagt ESA-Geschäftsführerin Isabell Noether. „Reisebeschränkungen werden aktuell nur schrittweise gelockert und somit ist der Inlandtourismus weit vor dem Reisen ins Ausland wieder möglich. Mit dem Schäferwagen bieten wir unseren Gästen ein aufregendes Erlebnis am Albtrauf.“, sagt sie.

Buchungen nimmt die ESA-Geschäftsstelle telefonisch (07162/70414-20) oder online über die Buchungsplattform AIRBNB entgegen.

 

ESA-Schäferwagen © Landratsamt Göppingen
ESA-Schäferwagen © Landratsamt Göppingen

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V. | Weberstraße 7 | 73084 Salach | Tel. 07162 70414-20 | E-Mail